kalt geschlagen


kalt geschlagen
Dkạlt ge|schla|gen, kạlt|ge|schla|gen; Dkalt geschlagenes oder kaltgeschlagenes Öl

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kalt geschlagen — kạlt|ge|schla|gen auch: kạlt ge|schla|gen 〈Adj.〉 ohne Wärmezuführung durch bloßes Schlagen von Früchten u. Samen, z. B. Oliven od. Leinsaat, gewonnen (von Ölen) * * * kạlt ge|schla|gen, kạlt|ge|schla|gen <Adj.> (Fachspr.): (von… …   Universal-Lexikon

  • kalt — empfindungslos; kaltherzig; eisig; hartherzig; grausam; hart; frisch; kühl; bitterkalt; winterlich; eiskalt; frostig; …   Universal-Lexikon

  • Mohnöl — Mohnöl, das aus den Mohnsamen gepreßte Öl. Es wird entweder auf einer besonderen Mohnmühle gewonnen, welche einer gewöhnlichen Ölmühle gleicht, od. auch geschlagen; in letzterem Fall müssen aber neue od. zu seinen Ölen bestimmte Tücher genommen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sonnenblumenöl — Sonnenblumenöl. Die Sonnenblume, Helianthus annus L, deren ursprüngliche Heimat Mexiko ist, wird in Mittel und Südeuropa, namentlich aber im südlichen Rußland als Nutzpflanze gebaut. Das aus den Samen gewonnene Sonnenblumenöl ist klar, hellgelb,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Traubenkerne — Traubenkerne, die Samen der Weintrauben, dienen als Kaffeesurrogat u. zur Bereitung des Traubenkernöls. Die Kerne werden dazu nach dem Keltern gesammelt, gesiebt, getrocknet, auf einer Satzmühle gereinigt, geschroten, unter dem Mühlsteine zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auftiefen — Auftiefen, verb. reg. act. vermittelst des Hammers tiefer und zugleich höher machen; ein Kunstwort verschiedener Metallarbeiter, besonders der Kupferschmiede, da es denn diejenigen Arbeit ausdruckt, da die Metalle kalt geschlagen, und ihnen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • KAC Klagenfurt — EC KAC Größte Erfolge 29 facher Österreichischer Meister: 1934, 1935, 1952, 1955, 1960, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1976, 1977, 1979, 1980, 1985, 1986, 1987, 1988, 1991, 2000, 2001, 2004, 2009 Finale… …   Deutsch Wikipedia

  • Klagenfurter Athletik Club — EC KAC Größte Erfolge 29 facher Österreichischer Meister: 1934, 1935, 1952, 1955, 1960, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1976, 1977, 1979, 1980, 1985, 1986, 1987, 1988, 1991, 2000, 2001, 2004, 2009 Finale… …   Deutsch Wikipedia

  • Klagenfurter Athletiksport-Club — EC KAC Größte Erfolge 29 facher Österreichischer Meister: 1934, 1935, 1952, 1955, 1960, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1976, 1977, 1979, 1980, 1985, 1986, 1987, 1988, 1991, 2000, 2001, 2004, 2009 Finale… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungadler Mannheim — Adler Mannheim Größte Erfolge Deutscher Meister 1980, 1997, 1998, 1999, 2001, 2007 Deutscher Vizemeister 1982, 1983, 1985, 1987, 2002, 2005 Deutscher Pokalsieger 2003, 2007 Deutscher Vizepokalsieger 2006 Vereinsinfos Geschichte …   Deutsch Wikipedia